COVID-19

Stand 02.05.2021 Quelle: Landratsamt Passau; Handwerkskammer Niederbayern

Liebe Kunden,

uns erreichen zahlreiche Anfragen bezüglich der aktuellen Beschränkungen und ob Fototermine vereinbart werden können. Die Regelungen ändern sich jedoch immer wieder und wir versuchen hier die derzeit gültigen bekannt zu geben.

Fotostudio: Seit dem 28.04.2021 gelten Fotostudios als Ladengeschäfte des Handwerks und dürfen inzidenzunabhängig öffnen unter den Voraussetzungen des §12 Abs.1 S.4 i.V.m. S.8 der 12. BayIfSMV.

Das bedeutet, dass wir unser Studio nun wieder grundsätzlich für das Anfertigen von Fotos öffnen dürfen.

Fotos im Freien: Fotoshootings im Freien sind möglich. Bei den Fotoshootings ist die Personenanzahl der privaten Kontaktbeschränkungen bezüglich der Kunden zu beachten. Das gilt nicht für berufliche Gruppen. Jedoch ist dann der Mindestabstand der zu fotografierenden Personen untereinander zu beachten.

Fotos beim Kunden: Das Fotografieren beim Kunden ist nicht untersagt. In der Wohnung eines Privatkunden ist die Personenanzahl der privaten Kontaktbeschränkungen bezüglich der Kunden zu beachten. Bei beruflichen Gruppen besteht keine Personenbeschränkung, jedoch ist dann der Mindestabstand der zu fotografierenden Personen untereinander zu beachten.

Vereinbaren Sie bitte immer einen Termin, auch wenn es „nur“ Passbilder sein sollen. Kommen Sie nicht ohne Termin, bringen Sie ihre eigene Maske mit, achten Sie auf Einhaltung des Abstands. Sie können Termine jetzt bequem auch online buchen:

https://fotoheideug.simplybook.it/v2/#book

Bildauswahl, Bestellungen, digitale Bildausgabe usw. haben wir komplett auf Onlinelösungen umgestellt. Derzeit möchten wir keine Kinder- und Babyfotosessions im Studio anbieten, auch können wir keine Accessoires zum Termin zur Verfügung stellen, wir bitten um Verständnis.

Keine Einschränkungen im Studio unterliegt die Produktfotografie und Modeartikel für den Onlinehandel / E-Commerce so wie Architektur- und Sachaufnahmen